Kirsch-Schmand-Kuchen

Kirsch-Schmand-Kuchen

Ich liebe Kuchen! Zum Frühlingsanfang hatte ich endlich wieder Lust mal etwas Frisches und Fruchtiges zu backen. Vielleicht geht es DIr auch so, dann habe ich ein schönes Rezept für Dich!

Für den All-in-Teig:

  • 150 g Weizenmehl
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g Butter oder Margarine

Für den Belag:

  • 8 Blatt Gelantine
  • 2 EL Butter
  • 75 g Zucker
  • 2 Gläser Schattenmorellen (à 360 g Abtropfgewicht)
  • 400 ml Schlagsahne
  • 250 g Schmand
  • 150 ml Vanillinsoße

Zubereitung:

50 Minuten, ohne Kühlzeit

  1. Die Kirschen abtropfen lassen.
  2. Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillin-Zucker, Eier, Haselnüsse und Butter oder Margarine hinzufügen. Die Zutaten in etwa 2 Minuten mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten.
  3. Teig auf ein Backblech (30 x 40 cm, gefettet) geben und glatt streichen. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und 15-20 Minuten backen (Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C; Heißuft: etwa 160 °C).
  4. Das Backblech auf einen Kuchenrost stellen und den Gebäckboden darauf erkalten lassen. Anschließend einen Backrahmen darumstellen.
  5. Für den Belag Gelantine nach Packungsanleitung einweichen. Butter in einem großen Topf erhitzen. Zucker einstreuen und unter Rühren etwas karamellisieren lassen. Gelantine leicht ausdrücken. Kirschen hinzugeben und aufkochen lassen. Gelantine leicht ausdrücken. Kirschmasse von der Kochstelle nehmen und Gelantine unter Rühren darin auflösen. Masse etwas abkühlen lassen.
  6. Sahne steif schlagen. Schmand und Vanillinsoße unterrühren. Die Kirschmasse unterheben. Die Kirschcreme auf den Gebäckboden geben, glatt streichen und den Kuchen etwa 2 Stunden kalt stellen.
  7. Backrahmen lösen und entfernen.

Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!

TIPP: Falls Du keine Kirschen magst – gar kein Problem. Nimm einfach Heidelbeeren!

Kirsch-Schmand-Kuchen

Kirsch-Schmand-Kuchen

 

 

(Visited 61 times, 1 visits today)

Trackbacks & Pings

  • Last-Minute-Muttertagsideen | Mindful Women :

    […] Was schenkst Du Deiner Mutter zum Muttertag? Kaufst Du ihr Blumen, bastelst Du etwas, bäckst Du für Sie einen Kuchen? Backe ihr doch einen leckeren Kirsch-Schmand-Kuchen. Das Rezept dazu findest Du hier. […]

    2 Jahren ago

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.