Lesegewohnheiten erfolgreicher Menschen

Lesegewohnheiten

Möchtest Du eine Gewohnheit wissen, die viele erfolgreiche Menschen gemein haben?

Sie lesen, und zwar viel.

Warren Buffet wurde einmal gefragt, was der Schlüssel zu seinem Erfolg ist. Er zeigte auf einen Stapel Bücher und sagte: „Lies jeden Tag 500 Seiten. So funktioniert Wissen. Es baut sich auf, wie Zinsenzins. Jeder kann es tun, aber ich garantiere nicht viele werden es tun.“

Buffett treibt diese Gewohnheit zur Spitze – er liest zwischen 600 und 1000 Seiten jeden Tag als er seine Karriere begann, und widmet immer noch 80 % seiner Tageszeit dem Lesen.

Und er ist auch nicht allein. Es gibt noch einige weitere Führungskräfte und Unternehmer, die einen großen Teil ihres Tages dem Lesen widmen:

  • Bill Gates liest 50 Bücher im Jahr, das heißt ein Buch pro Woche
  • Mark Cuban liest mehr als 3 Stunden pro Tag
  • Elon Musk ist ein eifriger Leser und als er gefragt wurde, wie er gelernt hat Raketen zu bauen, sagte er: „Ich lese Bücher.“
  • Mark Zuckerberg hat 2015 jede 2 Wochen ein Buch gelesen
  • Oprah Winfrey wählt eines ihrer Lieblingsbücher jeden Monat für ihren Buchclub aus, um es mit den Mitgliedern zu lesen und zu diskutieren

Dies sind aber nicht die einzigen Beispiele. In einer Studie wurden 1.200 wohlhabende Leute befragt und alle haben das Lesen als Zeitvertreib gemein.

Aber erfolgreiche Menschen lesen nicht irgendetwas. Sie sind sehr selektiv in dem was sie lesen und bevorzugen Sachbücher über Bücher zur reinen Unterhaltung. Sie glauben, dass Bücher das Tor zum Lernen und Wissen sind.

In der Tat gibt es einen deutlichen Unterschied zwischen den Lesegewohnheiten wohlhabender und nicht so wohlhabender Menschen. Laut Tom Corley, Autor von „Rich Habits: The Daily Success Habits of Wealthy Individuals“, lesen wohlhabende Menschen (Jahreseinkommen über 160.000 USD) über Weiterentwicklung, Bildung und Erfolg. Dagegen lesen nicht so wohlhabende Menschen (Jahreseinkommen von 35.000 USD oder weniger) hauptsächlich um sich zu unterhalten.

Erfolgreiche Menschen neigen dazu pädagogische Bücher und Publikationen über Romane, Tabloids und Zeitschriften zu bevorzugen. Insbesondere sind sie verrückt nach Biographien und Autobiographien anderer erfolgreicher Menschen, um sich zu orientieren und inspirieren zu lassen.

Es gibt viele Beispiele erfolgreicher Menschen, die die Schule abgebrochen haben oder auf eine formale Ausbildung verzichtet haben, aber diese haben nie aufgehört zu lernen. Und Lesen ist ein wichtiger Teil ihres Erfolgs.

Wenn Dich Lesen für den Erfolg nicht motiviert, dann betrachte doch auch weitere gesundheitliche Vorteile dieser Gewohnheit: Lesen hilft Stress, Depressionen und Demenz vorzubeugen und verbessert Selbstvertrauen, Empathie, Entscheidungsfindung und die allgemeine Zufriedenheit.

Lesen ist sexy. ~ Jeanette Winterson Klick um zu Tweeten

Ich selbst mag es zu Lesen, und zwar auch um mich weiterzubilden, etwas dazu zu lernen – jeden Tag.

Welche Lesegewohnheiten hast Du? Liest Du um Dich zu unterhalten oder um Dich weiterzuentwickeln? Oder beides? Hinterlasse mir doch einen Kommentar.

Und jetzt wünsche ich Dir viel Spaß beim Lesen!

(Visited 222 times, 1 visits today)

One Response to “Lesegewohnheiten erfolgreicher Menschen

  • Meistens lese ich, zugegebenermaßen zum Zeitvertreib, weil ich eine spannende Stoiry brauche um den Alltag hinter mir zu lassen.
    Fachliche Bücher eher selten, denn grade in Büchern in denen es um Erfolg geht hab ich immer das Gefühl, dass da lediglich Selbstbeweihräucherung stattfindet – aber wenn du Buchtips hast, wären die natürlich willkommen 😀

    Liebe Grüße
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.