Likör in 3 Varianten – Oreo, Kinderschokolade, Nimm 2 – Likör

Liköre bieten Abwechslung beim Alkoholgenuss und machen sich gut als Mitbringsel für Gastgeber. Sie lassen sich einfach selbst zubereiten – als Geschenk, als Highlight für Gäste oder einfach für den eigenen Genuss … und gelingen auch in der heimischen Küche.

Oreo – Likör

Oreo Likör

Der Oreo Keks hat in den USA längst einen Kultstatus erreicht, doch auch bei uns gewinnt der kleine, dunkle Keks mit der hellen, süßen Füllung immer mehr Fans.

Zutaten:

  • 12 Oreos
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 200 ml weißer Rum

Zubereitung:

  1. Die Oreos in einem Blitzhacker zu einem feinen Pulver verarbeiten.
  2. Zucker und Wasser in einem Topf erhitzen.
  3. Das Oreopulver dazu geben. Etwas anschwitzen und dabei gründlich rühren.
  4. Die Sahne unter Rühren dazu geben.
  5. Die Milch unterrühren.
  6. Den Topf vom Herd nehmen und die Masse mit einem Pürierstab zu einer cremigen Flüssigkeit verarbeiten.
  7. Die Flüssigkeit abkühlen lassen.
  8. Den Rum hinzu geben und noch einmal mit dem Pürierstab bearbeiten.
  9. Den Likör abfüllen und am besten kalt genießen.

 

Kinderschokolade – Likör

Kinderschokolade Likör

Von kleinen Kindern gemocht und von großen Kindern geliebt – Kinderschokolade ist bei allen beliebt. Besonders lecker schmecken die kleinen Schokoriegel in einem selbst gemachten Likör. Herrlich schokoladig und wunderbar cremig.

Zutaten:

  • 200 g Kinderschokolade
  • 400 ml Sahne
  • 600 ml Milch
  • 160 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 220 ml Wodka

Zubereitung:

  1. Kinderschokolade in Stücke brechen und mit Milch, Sahne, Eier, Zucker und Vanillezucker in einem Topf bei ständigem Rühren schmelzen lassen.
  2. Sobald sich die Schokolade aufgelöst hat, den Wodka unterrühren und noch einmal kurz erhitzen.
  3. Den Likör abfüllen und am besten kalt genießen.

Tipp:

Du kannst auch anderen Alkohol nehmen wie Korn oder Whiskey. Wenn es Dir zu wenig Alkhol ist, kannst Du die Menge natürlich auch erhöhen.

 

Nimm 2 – Likör

Nimm 2 Likör

Zutaten:

  • 1 Tüte Nimm 2-Bonbons
  • 0,7 Liter Korn
  • 1 ½ Liter Saft (Multivitaminsaft)

Zubereitung:

  1. Die Bonbons auswickeln und in eine große Schüssel geben.
  2. Mit dem Korn übergießen und zugedeckt über Nacht ziehen lassen.
  3. Den Multivitaminsaft hinzugeben und einige Stunden stehen lassen.
  4. Den Likör abfüllen und am besten kalt genießen.

 

Hast Du schon einmal Likör selber gemacht? Zu welchem Anlass? Hinterlasse mir doch einen Kommentar.

Hast Du schon den Trenddrink dieses Sommers ausprobiert? HIER findest Du das Rezept für Wein-Slushies.

Gefällt Dir dieser Beitrag? Ich freue mich, wenn Du ihn teilst.

(Visited 603 times, 1 visits today)

5 Responses to “Likör in 3 Varianten – Oreo, Kinderschokolade, Nimm 2 – Likör

  • Benutzt du für die sahnigen Liköre extra Sahne zum Kochen? Ich habe das letztens bei einem Rezept gelesen und mich gefragt, ob das überhaupt nötig ist, wenn die Sahne nicht mal erhitzt wird…
    Auf jeden Fall ist so ein selbstgemachter Likör ja wohl mal was feines! Limonchello steht bereits auf meiner Liste, aber das mit der Kinderschokolade klingt auch extrem verführerisch 😉

    LG Biene
    http://lettersandbeads.de

    • MoniqueManger
      2 Jahren ago

      Vielen Dank. Ich verwende normale Schlagsahne für die Liköre. Hat alles super geklappt. Da die Liköre aber Sahne enthalten, sind sie nicht so sehr lange haltbar. Aber sie sind so lecker, die halten auch nicht lange 🙂

  • Nimm 2 Likör kenne ich bisher noch nicht, hört sich aber auch echt sehr interessant und lecker an 🙂

  • Wie lecker & so einfach 🙂

    LG
    Birgitta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.